Oldenburg-Szene

Festival Checkliste

ultra_music_festival_patchcom

Festival Checkliste

Diese Dinge solltet Ihr auf jeden Fall dabei haben!

  1. Festivalticket

Das wohl wichtigste für euren Festival Besuch ist das Ticket, denn ansonsten könnt ihr gleich wieder nach Hause fahren.

  1. Bargeld

Ihr solltet auch genügend Bargeld mitnehmen für Getränke, Essen oder Merchandise Artikel. Zwar gibt es bei manchen Festivals auch EC-Automaten, aber die sind meistens total belagert und ihr wollte die schöne Zeit auf dem Festival ja nicht mit warten verbringen.

  1. Zelt

Auch der härteste Partyfreak muss mal schlafen, erstrecht wenn das Festival über mehrere Tage geht. Deshalb packt euer Zelt ein und schaut vorher ob noch alle Teile des Zeltes vorhanden sind. Auch ein Hammer für die Heringe ist oft vorteilhaft.

  1. Schlafzeug

Das Wetter ist ja auch im Sommer sehr wechselhaft und es kann grade in der Nacht auch mal kalt werden, deshalb nehmt auf jeden Fall einen Schlafsack mit und eine Isomatte oder Luftmatratze.

  1. Körperpflege

Damit man grade bei mehrtägigen Festival nicht schon am 2ten Tag aus allen Poren stinkt und übel riecht solltet Ihr auf jeden Fall Deo, Duschgel, Shampp, Zahnbürste und Zahncreme einpacken. Außerdem solltet Ihr  Sonnencreme einpacken aber auch Taschentücher, Feuchttücher und auf jeden Fall Toilettenpapier sollte nicht fehlen, denn das ist manchmal rar auf den Dixies.

bild_nature_one_camping

  1. Grill

Absolutes must have bei Festivals ist der Grill. Denn ihr wollt euch ja auch auf dem Campingplatz für die Feierei stärken und grillen geht immer! Aber denkt auch an Holzkohle, Feuerzeug, Anzünder und evtl. an eine Grillzange.

  1. Verpflegung

Klar das wichtigste ist Flüssignahrung! Aber neben Bier, Sekt und diversen alkoholischen Getränken solltet ihr auch genügend Wasser einpacken, ob zum Zähneputzen am Zelt oder auch für die Kopfschmerztablette am nächsten Morgen. Was Ihr an Essen einpackt ist Geschmackssache,  aber Bratwurst und Toast geht immer! Ansonsten sind noch kleinere Snacks für zwischendurch empfehlenswert.

  1. Wichtiges Zubehör

Um die Festivalzeit angenehmer zu machen sind noch ein paar wichtige Utensilien einzupacken wie z.B. ein Campingstuhl, eine Sonnenbrille, Besteck & Teller und natürlich auch euer Handy, falls ihr mal eure Freunde aus den Augen verliert oder das Zelt nicht wiederfindet.

  1. Nützliche Sachen

Wenn ihr noch Platz habt ist es auch sinnvoll eine Taschenlampe, ein Mobiles Handy Akkuladegerät oder 2ten Akku, einen Pavillon, ein Gaskocher, Kopfschmerztabletten und Pflaster einzupacken. Wenn schon im Voraus schlechtes Wetter angekündigt ist packt euch eine Regenjacke oder auch Gummistiefel ein.

  1. Gimmicks

Da der Spaß ja nicht zu kurz kommen soll kann man auch ein paar Sachen mitnehmen die man nicht notwendig braucht, wie z.B. selbstgebastelte Schilder, Luftblasenpistolen, Glitzer, Konfetti, Gesichtsfarbe oder auch Perücken.

Aber das wichtigste ist GUTE LAUNE 😉

 




 

Comments are closed.